- - So organisieren Sie Facebook-Nachrichten

So organisieren Sie Facebook-Nachrichten

Facebook News organisieren

Vor einigen Tagen wurden wir zu einem Thema konsultiert, dashat unsere Aufmerksamkeit erregt ... haben Sie jemals darüber nachgedacht, die Nachrichten zu organisieren, die wir auf Facebook erhalten haben? Bevor wir uns jedoch mit einem Artikel befassen, der den Benutzern dieses sozialen Netzwerks den Kopf öffnet, wollen wir einige Konzepte klären.

Newsfeed

Das ist der wahre Name unseres Starts inFacebook Auf dieser Seite des Planeten, wo wir Spanisch sprechen, haben wir keinen generischen Namen für das, was Facebook "News Feed" nennt. Viele Leute sagen "Nachrichtenbrett", "Nachrichtenportal", "sehen, wo die Nachrichten sind ...", "dort, wo Freunde Dinge ablegen", "wo die Nachrichten herauskommen" usw. ... all das es ist in "News Feed" zusammengefasst.


Der Newsfeed auf Facebook ist das, was die TimeLine (oder TL) auf Twitter ist. Es gibt keine Möglichkeit, das zu konfigurieren oder zu organisieren, was wir in beiden sozialen Netzwerken sehen werden.

In TW besteht die TL ausVeröffentlichungen in Echtzeit, und wir werden sie in chronologischer Reihenfolge sortieren lassen. Auf Facebook werden die Nachrichten nach Interessen (so heißt es) und nach dem berühmten EdgeRank veröffentlicht, den der Autor dieser Nachrichten hat.




EdgeRank, was ist das?

Hier beschäftigen wir uns bereits mit technischeren Fragen, aber wir haben dies bereits hier in der Präsentation des besprochen Facebook-Algorithmus.


Ist es möglich, die Nachrichten auf Facebook zu organisieren?

Es kommt darauf an, was wir verstehen, um zu organisieren. Einige Leute möchten einige Dinge sehen, andere nicht. In diesem Fall ist es möglich. Dazu müssen wir unseren News-Bereich sehen und die Dinge "verstecken", die nicht in unserem News-Bereich erscheinen sollen.

Viele Leute werden sagen können, dass dies keine Organisation ist, sondern Seiten oder Nachrichten versteckt, aber es ist eine Möglichkeit, Ihr Facebook zu organisieren (lassen wir die Subjektivitäten beiseite).

Darüber hinaus müssten wir, um ein bisschen ordentlicher zu sein, bereits zum Konzept von gehen LISTEN oder Interessenlisten, wo wir so viele erstellen können, wie wir wollen, und ihnen Privatsphäre geben können (das heißt, nur wir, unsere Freunde, werden sie sehen oder sie werden öffentlich sein).

Erweitern Sie die Informationen: Wie funktionieren Interessenlisten?

Grüße,


Feedback